Montag, 5. April 2010

Ostermontag

...
Schwarzwurzelcremesuppe mit Streifen vom Räucherlachs
...
Gegrillter Steinbeisser an Curryschaum mit schwarzem Sesam -
dazu karamelisierte Mörchen mit Frühlingszwiebeln
und Kartoffelgratin al Bärlauchpesto
...
Sauerrahmmousse auf Erdbeerspiegel
...
250 g Sauerrahm
250 g Schlagsahne
150 g Naturjoghurt
100 g Zucker
1 Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
6 Blätter Gelatine
Saft einer halben Zitrone
Sahne mit dem Vanillezucker schlagen, kühl stellen.
Eier trennen, Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, kühl stellen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eigelb mit Zucker auf dem Wasserbad zu einer festen, hellen Creme aufschlagen.
Gelatine gut ausdrücken, in einem kleinen Topf mit dem Zitronensaft bei mittlerer Hitze auflösen - dann unter die Eiercreme rühren.
Creme vom Wasserbad nehmen, nacheinander Sauerrahm und Joghurt unterrühren.
Etwas abkühlen lassen, danach zuerst den Eischnee, dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
Mindestens 4 Szunden - besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kommentare: