Dienstag, 27. April 2010

Juliane & Frank

Ich habe das erste Bild bekommen - weitere werden sicher folgen.
......
Wir hatten eine traumhafte Hochzeit bei allerblauestem Himmel und über 20 Grad - am Freitag nach dem Standesamt gab es ein gemütliches Fest im kleinen Kreis bei meinen Eltern im Garten, am Samstag wurden wir von meinen Eltern und meiner Familie mit einer wunderschönen Kutsche
mit zwei Rappen überrascht, die uns überall hin gefahren hat.
Nach der Kirche wurden wir von einem Spalier der Feuerwehr und
meiner Kolleginnen empfangen.
......
Alle Gäste waren bestens gelaunt -
das Essen war gigantisch (http://www.partyservice-hellmuth.info/),
die Lokation ebenfalls (http://mocca-kronau.de) -
der Pfarrer war kein bißchen steif -
der Standesbeamte sogar total witzig -
wir hatten eine fantastische Liveband (http://www.DieselVanilla.de)
bei der kaum jemand still sitzen konnte -
einige überaus engagierte Fotografen (meine Familie und Freunde aus Wales) - die allerbesten Trauzeugen der Welt (Danke Biggi und Heiko)
die 2 tolle Reden gehalten haben
(da gabs dann schon wieder Pippi in den Augen) -
die schönste und leckerste Hochzeitstorte aller Zeiten
(gebacken von meiner Mama - DANKE!)
und zum Abschluß einen gemütlichen Absacker an der Bar mit den Trauzeugen, eine Nacht im Mocca, ein entspanntes Frühstück unter Freunden -
superschöne Geschenke - ein ganz gemütliches Aufräumen
und als Andenken sogar noch einen Sonnenbrand ;-)

Blumen für die Braut

Drei meiner lieben Arbeitskolleginnen -
Nicole, Evelyn und Janja
haben mich nach der Kirche mit diesem herrlichen
Blumenstrauß empfangen. Danke!

Montag, 26. April 2010

Noch mehr Pippi...

Mädels, ihr macht mich echt schwach! Ich muß dauernd nur noch heulen!
Von Griselda habe ich die ultrahammermäßige Klappe für meine Tasche bekommen - da ist jede Erklärung überflüssig, das Bild spricht für sich... (und das just married kann man für später sogar abkletten...)
Und von Lehmi ein zuckersüßes Ringkissen das ich mich noch garnicht hab auspacken trauen weil es so strahlend weiß ist und schon durch die Hülle leuchtet.

Ihr seid so lieb, ich danke euch von Herzen und freu mich total so nette Menschen kennengelernt zu haben, die so an mich denken und mir einen wunderschönen Tag noch mehr versüßen und mir wunderschöne (und vor allem alltagstaugliche!!! ) Andenken geschenkt haben.
Heul...

Donnerstag, 22. April 2010

Schon wieder Pippi in den Augen...

... diesmal dank Butzebären / Bärbel.
Sie hat mir heute diesen wunderschönen
Anhänger geschenkt der mich vorübergehend sprachlos werden ließ.
Danke dir liebe Bärbel!
Das tolle Teil ist sofort in meine
Reisetasche gehüpft, der paßt perfekt in den Ausschnitt vom Standesamt - Anzug!

Ich freu mich so!




Dienstag, 20. April 2010

Hochzeitstorte


Meine liebste Seifelfreundin Ute hat uns ein wunderschönes Geschenk gemacht:
eine Hochzeitstorte - ganz aus Seife! Hab fast geheult vorhin.
Liebe Ute, ich freue mich so sehr, das kannst du dir nicht vorstellen.
Auch Frank ist total begeistert und such grad schon einen
schönen Platz für das Prachtstück.
DANKESCHÖN!

Dienstag, 13. April 2010

Die Braut hat ausgerätselt!


Dank Siggis Unterstützung bin ich doch noch auf des Rätsels Lösung gekommen und hab die Kiste geknackt! (Mein herzallerliebster Bräutigam sah es nicht für nötig mir zu helfen - selber schuld, dann behalte ich die tollen Sachen eben ganz für mich alleine!
Neben einer Handvoll Ferrero Rocher (mich hats grad umgehauen - die Dinger haben je Stück 2 WW Punkte - und grad mal 25 Punkte darf ich am Tag essen... ich glaub die kriegt doch Schatzi...) zurück zum Thema, ein Glas leckerstem Siggi - Quittengelee war dabei - das steht schon in der Ecke und darf mit zur Hochzeitsreise nach Griechenland.
Und dann war da noch diese tolle Kerze und die schönen Schneckenmuscheln UNd ein Paar Oberhammergenialer Wollsocken mit griechischen Mäandern... HAMMER! Wie kommst du nur auf solche Ideen?? Achherrje, ich bin so glücklich daß ich den Kreativtausch und die tollen Leute darin kenne und sag nochmal DANKE!!! (Ich werde mich zu gegebener Zeit revanchieren)

Horror - Rätsel - Wichtelpäckchen von Siggi


Kretasand, Kreativsand, Nervennahrung, ein wunderschöner Stein mit Muschel - und eine geheimnisvolle Kiste mit Zahlenschloss und dazugehörigem Rätsel hat Siggi mir geschickt. Eigentlich soll ich ja Brautsprüche auswendig lernen, Brautschuhe einlaufen und meine Nerven pflegen... und was mach ich, hock über Rätseln und zähl erfolglos vor mich hin...
Ich werde weiter berichten. Dir Siggi schon mal ein verrätseltes Dankeschön *anstrahl*

Sonntag, 11. April 2010

Gerührt

Ich bin so gerührt.
Ich habe Post bekommen - von Tadewi aus dem Kreativtausch.
Ist das nicht zuckersüß?
Liebe Tadewi, ich danke dir von Herzen! *anstrahl*

Montag, 5. April 2010

Ostermontag

...
Schwarzwurzelcremesuppe mit Streifen vom Räucherlachs
...
Gegrillter Steinbeisser an Curryschaum mit schwarzem Sesam -
dazu karamelisierte Mörchen mit Frühlingszwiebeln
und Kartoffelgratin al Bärlauchpesto
...
Sauerrahmmousse auf Erdbeerspiegel
...
250 g Sauerrahm
250 g Schlagsahne
150 g Naturjoghurt
100 g Zucker
1 Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
6 Blätter Gelatine
Saft einer halben Zitrone
Sahne mit dem Vanillezucker schlagen, kühl stellen.
Eier trennen, Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, kühl stellen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eigelb mit Zucker auf dem Wasserbad zu einer festen, hellen Creme aufschlagen.
Gelatine gut ausdrücken, in einem kleinen Topf mit dem Zitronensaft bei mittlerer Hitze auflösen - dann unter die Eiercreme rühren.
Creme vom Wasserbad nehmen, nacheinander Sauerrahm und Joghurt unterrühren.
Etwas abkühlen lassen, danach zuerst den Eischnee, dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
Mindestens 4 Szunden - besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.